Studentisches Gesundheitsmanagement

Was ist Studentisches Gesundheitsmanagement?

Ziel des studentisches Gesundheitsmanagements (SGM) ist es, euren Studienalltag angenehmer, attraktiver und somit gesünder zu gestalten. 
Mithilfe des SGM wollen wir euch und eure Gesundheit auf unkomplizierte und abwechslungsreiche Art und Weise unterstützen. 

Zu den wichtigen gesundheitlichen Schutzfaktoren gehören euer soziales Netzwerk, euer allgemeines Wohlbefinden und eure Zufriedenheit mit den Studienbedingungen ebenso wie eine ausgewogene Ernährung und ausreichend körperliche Aktivität.


Zum studentischen Gesundheitsmanagement gehört jedoch auch, gesundheitliche Belastungsfaktoren zu erkennen und zu verringern. 

 

Das Projekt "Studentisches Gesundheitsmanagement", welches im Rahmen des Hochschulsports an der Hochschule Emden/Leer gestartet ist, wird seit dem 01.09.2017, über einen Zeitraum von zwei Jahren, von der Techniker Krankenkasse gefördert. 

 

 

 

 

Kontakt

Hier findet Ihr alle Ansprechpartner/innen der Studentischen Gesundheitsförderung!

 

Projektkoordinatorin Studentisches Gesundheitsmanagements

Sylvia Laczkiewicz

Raum: G267

Tel.: (04921) 807 - 1063

sylvia.laczkiewicz|at|hs-emden-leer.de

  

Studentisches Gesundheitsmanagement Team

Jana Luisa Gebken, Lea-Marie Vogt

sgm|at|hs-emden-leer.de

 

In Kooperation mit der
Techniker Krankenkasse

Gesa Feddersen

Beraterin Lebenswelten

Tel.: (040) 46065111 - 115

gesa.feddersen|at|tk.de