Latest News

08.09.2010
Von: Siefkes

Ruf angenommen: Professor Dipl.-Ing. Freerk Meyer

Dipl.-Ing. Freerk Meyer neuer Professor am Fachbereich Seefahrt in Leer

Freut sich auf seine neuen Aufgaben: Professor Dipl.-Ing. Freerk Meyer

Professor Dipl.-Ing. Freerk Meyer hat den Ruf an die Hochschule Emden/Leer angenommen. Als Professor für Maschinenbau ergänzt er seit dem 1. September den Fachbereich Seefahrt in Leer.

Der gebürtige Emder studierte an der Universität Hannover Maschinenbau und schloss das Studium 1990 erfolgreich ab. Seitdem war der heute 47-jährige bei der Schiffswerft Nordseewerke GmbH, der heutigen Blohm und Voss Naval (BVN) in Emden, tätig. Zuletzt war Professor Meyer Abteilungsleiter im Bereich Konstruktion Überwasserschiffbau der BVN.  Durch diese Tätigkeiten verfügt er über ein breit gefächertes Erfahrungswissen im militärischen und zivilen Schiffbau sowie anderen maritimen Technologien.

Auf der Suche nach neuen Herausforderungen möchte Professor Dipl.-Ing. Freerk Meyer seine Kenntnisse nun in der Lehre und Forschung der Hochschule Emden/Leer einbringen. „Nach 20 Jahren bei den Nordseewerken bin ich gespannt auf ganz neue Aufgabenbereiche, die mich an der Hochschule erwarten“, freut sich Professor Meyer auf seine Arbeit im Fachbereich Seefahrt.