Anzeige

20.09.2019
Von: Garlipp, Thomas

Vorlesung Zivil- und Handelsrecht I für Zug 1b (Garlipp)

Moodle - Einschreibeschlüssel; Vorlesungsunterlagen

Die Vorlesungsunterlagen für die Veranstaltung Zivil- und Handelsrecht I für den Zug 1 b). sind in Moodle unter dem Schlüssel ZHR_Garlipp abrufbar.

 

 

Werte Studierende,

 

für den Zug 1 b). des Studienganges Betriebswirtschaftslehre wird von mir im Wintersemester 2019/20 die Vorlesung „Zivil- und HandelsRecht I“ gehalten. Inhalt der Veranstaltung sind vor allem die Grundlagen des Bürgerlichen Rechts, also der Allgemeine Teil des Bürgerlichen Gesetzbuchs (BGB), sowie die insoweit bestehenden handelsrechtlichen Besonderheiten nach dem Handelsgesetzbuch (HGB). Hierneben sollen Sie in die für die Lösung der Klausuren und den Sie ggf. in der Praxis begegnenden Fällen unabdingbare juristische Arbeitsweise (Falllösungstechnik und insbesondere der Gutachtenstil) eingeführt werden sowie die wesentlichen Grundbegriffe des Zivilrechts kennen lernen. Hierzu werden angepasst an die jeweilige Problematik praktische Beispielsfälle behandelt werden, welche Sie dem in Moodle eingestellten Vorlesungsskript entnehmen können. Zum Abschluss der Vorlesung wird im Januar 2020 eine zweistündige Klausur folgen, für welche Sie im Dezember 2019 im Rahmen einer Probeklausur Ihren Wissenstand testen können.

 

Im Sommersemester wird sich dieser Veranstaltung dann die Vorlesung „Zivil- und HandelsRecht II“ anschließen. In dieser wird der Besondere Teil des BGB behandelt; Ihnen werden dort dann die einzelnen Vertragstypen und insbesondere das Recht der Leistungsstörungen einschließlich des kaufrechtlichen Gewährleistungsrechts vermittelt.

 

Ich bitte Sie, zur Vorlesung jeweils die folgenden Gesetzestexte

 

• Beck-Texte im dtv, Bürgerliches Gesetzbuch, 83. Auflage, 2019, ISBN: 978-3-406-73748-0 (Preis: € 5,90)

• Beck-Texte im dtv, Handelsgesetzbuch, 63. Auflage, 2018, ISBN. 978-3-406-73478-6 (Preis € 7,90).

 

sowie das Vorlesungsskript

 

mitzubringen. Vorauflagen der Gesetzestexte oder diejenigen anderer Verlage können selbstverständlich auch verwendet werden. Die Vorauflagen des BGB sollten allerdings nicht älter als mit dem Gesetzesstand 01.01.2018 sein.

 

Die in der Vorlesung von mir genutzten Übersichten werden jeweils im Anschluss an die jeweilige Veranstaltung in Moodle eingestellt werden. Der Einschreibeschlüssel lautet: ZHR_Garlipp.