Anzeige

16.04.2019
Von: Valentin, Uda

Studentische Hilfskräfte (w/m/d) für Sommer-Uni auf Borkum gesucht.

In der Wissens- und Technologietransferstelle werden zum 01.06. bis zum 30.09.2019 zwei studentische Hilfskräfte (w/m/d) für die Durchführung eines Science Shop auf der Nordseeinsel Borkum gesucht. Die Vergütung erfolgt auf 450,-€-Basis.

Im Zeitraum vom 20.07. bis 10.08.2019 ist die Hochschule Emden/Leer mit einem mobilen Science Shop auf der Nordseeinsel Borkum präsent. Direkt am Strand und auf der Insel selbst soll eine öffentliche „Sommer Uni“ stattfinden mit unterschiedlichsten Veranstaltungen und Formaten aus dem Bereich Wissenschaftskommunikation. Für die Vorbereitung, Durchführung vor Ort und Nachbereitung der Veranstaltungsaktivitäten des Science Shop sucht die Wissens- und Technologietransferstelle zwei engagierte Studentische Hilfskräfte.

 

Aufgaben:

- Einführung in die Themenprogramme der „Sommer Uni“ und

Unterstützung bei der Organisation von Veranstaltungen in der

Vorbereitungsphase im Juni 2019 (Arbeitszeiten nach

Absprache).

- Begleitung und Unterstützung der Aktivitäten rund um die

„Sommer Uni“ auf Borkum im Zeitraum vom 20.07. bis 10.08.2019.

Die konkreten Arbeitseinsätze in diesem Zeitraum werden nach

vorheriger Abstimmung in Vormittags-, Nachmittags- oder

Abendblöcken stattfinden. Zu den Aufgaben zählen u.a. eine

eigenständige Vermittlung/ Auskunft über die

wissenschaftlichen Themenprogramme der „Sommer Uni“, die

Unterstützung der Hochschulbediensteten bei der Durchführung

von Veranstaltungen aus dem Bereich Wissenschaftskommunikation

(auch teilweise technischer Art: z.B. Vorbereitung der

Mikrofonie/ Referenten-Laptops etc.), der Auf- und Abbau von

Ausstellungsexponaten, die tägliche Aktualisierung des

laufenden Programmes, Verteilung von Werbematerialien

(Innenstadt/ Strandpromenade), fotografische Dokumentation von

Veranstaltungen u.v.m. Die restliche, verbleibende Zeit steht

zur freien Verfügung auf der Insel. (Einzelzimmer auf Borkum

werden gestellt.)

- Nachbesprechung/ Evaluation der „Sommer-Uni“ und Unterstützung

bei der Dokumentation im Monat September 2019 (Arbeitszeiten

nach Absprache).

 

Profilwunsch:

- Studierender (m/w/d) im höheren Semester bzw.

Masterstudiengang

- selbständige Arbeitsweise

- Fähigkeit, sich in verschiedene Wissensgebiete aktiv

hineinzudenken (Schwerpunkt: Technik)

- Organisationstalent mit eigenen Ideen und Kreativität

- Offenheit im Umgang mit Menschen, Serviceorientierung

- Kommunikationsstärke

- Flexibilität und Belastbarkeit, um auch unvorhergesehene

Situationen zu händeln

- Vorerfahrungen als Gruppen- oder Teamleiter(-in) in einem

Verein o.ä. wünschenswert

- bestenfalls ist der letzte Erste-Hilfe-Kurs nicht älter als

zwei Jahre

- idealerweise ist ein eigenes Fahrrad vorhanden

 

Kurzbewerbung (Anschreiben mit Motivation, Lebenslauf, BA-Zeugnis oder Leistungsübersicht) bis zum 04.05.2019 bitte per E-Mail an die Wissens- und Technologietransferstelle:

Frau Dagmar Köhler (dagmar.koehler@hs-emden-leer